Organizer mit Initialien

Bei meiner Arbeits-, Uni- und Freizeitplanung möchte ich nicht mehr auf Organizer und Notizbuch verzichten. Denn in den praktischen Helfern finden alle meine To-Dos, Ideen und Gedanken einen Platz. Mit selbstklebender Gold- oder Marmorfolie sowie etwas Acrylfarbe, könnt ihr Notizbücher ganz einfach personalisieren und individuell gestalten. Das DIY ist einfach und dauert nicht länger als eine halbe Stunde.

Schon als Kind war ich kein großer Fan von den einheitlichen Notizbüchern und habe sie nachträglich immer selbst verändert. Von Stoff-Umschlägen bis hin zu Foto-Collagen und Strasssteinen habe ich meine Notizbüchern immer selbst gestaltet. Nachdem ich nun eine Weile einen schlichten schwarzen Timer hatte, habe ich mich bei meinem nächsten für Rosa und Gold entschieden.

Nutzt ihr auch regelmäßig ein Notizbuch und gestaltet diese selbst?

Notizbuch mit selbstklebender Folie tunen: So funktioniert’s

 

Notizbuch_Materialien
Materialien: Zeichenblock | Acryl-Farbe | Spül-Schwämmchen | Notizbuch | Goldfolie
Notizbuch_mitdemSchwammFarbeauftragen
Mit dem Schwamm tragt ihr die Farbe auf. Für eine gleichmäßige Struktur, den Schwamm zuerst Farbe auf das Buch „wischen“ und gut trocknen lassen.
Notizbuch_Schichtenmalen
Die zweite Farbschicht wird mit dem Schwamm getupft. So erhaltet ihr eine gleichmäßige Oberfläche.
Notizbuch_mitfarbebetupfen
So erhaltet ihr eine gleichmäßige Oberfläche.
Notizbucg
Buchstaben aufzeichnen und ausschneiden. Sie dienen im nächsten Schritt als Schablone.
Notizbuch_Buchstabenspiegelverkehrt
Die Schablone spiegelverkehrt auf die Rückseite der Klebefolie legen und ausschneiden.
Notizbuch_fertiggemalt
Weitere Zierelemente wie Borten ebenfalls ausschneiden und zurechtlegen.
Notizbuch_Goldbuchstaben-ausschneiden
Jetzt werden die einzelnen Folien auf das Buch geklebt.
Notizbuch_Goldfolieabziehen
Dazu die Folie vorsichtig abziehen.

Wenn euch DIY gefällt und ihr gerne mit selbstklebender Goldfolie arbeitet, zeige ich euch hier, wie ihr alte Marmeladengläser mit selbstklebender Goldfolie upcyceln könnt.

Liebste Grüße

Eure Natalie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s