Schmetterlings-Karten

Da selbstgemachte Karten einfach etwas schönes sind, zeige ich euch heute ein einfaches Karten DIY mit Hinguckergarantie für Geburtstags- und Glückwunschkarten.

Dazu benötigt ihr einen Bogen Tonpapier in der Farbe eurer Wahl, ein normales Blanko-Papier sowie Schere und Kleber. Für die Schmetterlinge faltet ihr den Papierbogen einmal und schneidet am Falz „halbe Schmetterlinge“ aus.

Dies wiederholt ihr so lange, bis ihr mehrere Schmetterlinge ausgeschnitten habt. Die Schmetterlinge vorsichtig aufkleben. Dazu tragt ihr immer nur ein klein wenig Kleber entweder auf einem Flügel oder in der Mitte zwischen den Schmetterlingsflügeln auf und drückt die Klebestelle auf das Tonpapier. Mit dieser Methode erhaltet ihr einen schönen 3D-Effekt.

Gestaltet ihr Geburtstags- und Glückwunschkarten auch gerne selbst und wie? Ich freue mich über eure Kommentare und Ideen.

Alles Liebe,

Eure Natalie


2 Kommentare zu „Schmetterlings-Karten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s